Ist ein Zahn verloren, so ist es - neben dem ästhetischen Aspekt - unumgänglich diesen zu ersetzen, um die Kaufunktion wieder herzustellen. Das Implantat ist da heute das Mittel der Wahl.

Die Funktion eines Implantats ist es die natürliche Zahnwurzel zu ersetzen. Dazu wird eine Schraube aus Titan in den Kieferknochen geschraubt. Diese muss i.d.R. erst einwachsen um sich fest mit dem Kieferknochen zu verbinden.

Anschließend wird das Implantat wieder freigelegt und ein Aufbau aus Metall in das Implantat eingeschraubt. Dieser Aufbau bietet schließlich die Basis für eine Krone, die den eigentlichen Zahnersatz darstellt.

Näheres erfahren Sie in unserer Praxis.